Flagfootball

Kurzbeschreibung des Spiels

FlagFootball ist eine kontaktarme Version des American Football. Ein „tackeln“ (niederreissen, rammen) des Ballträgers ist strengstens untersagt! Football ist eine Sportart, in der es darum geht durch Läufe oder (gefangene) Pässe Raumgewinn zu erzielen und damit die verteidigte „Endzone“ des Gegners zu erreichen.

Wenn ein Fänger den Ball in der Endzone fängt oder in diese hineinträgt, so erzielt er für sein Team einen „Touchdown“ und erhält 6 Punkte, auf andere Arten („Extrapunkte“; unten beschrieben) können auch 1 oder 2 zusätzliche Punkte erzielt werden. Auch die verteidigende Mannschaft kann Punkte erzielen. Sieger ist die Mannschaft, die mehr Punkte erzielt.

Obwohl diese Variante des Football kontaktarm ist, wird darauf hingewiesen dass Verletzungen wie bei jeder anderen Ballsportart passieren können – jeder übernimmt für sich selbst und für seinen Gegenspieler die volle Verantwortung!

Downs (Versuche)

Das angreifende Team beginnt an ihrer eigenen 5-Yard-Linie. Jedes Team hat 4 Versuche (Downs): First, Second, Third und Fourth Down um von der eigenen 5-Yard-Linie über die Mittellinie zu gelangen.

  • Gelingt dies, erhält die Mannschaft 4 weitere Versuche, um weiter bis zur gegnerischen Endzone zu gelangen (dh. einen Punktgewinn zu erzielen).
  • Gelingt dies nicht, erhält die gegnerische Mannschaft den Ball und beginnt Ihrerseits von ihrer 5-Yard-Linie.

Punktgewinn - Offense

Wird der Ball in die Endzone getragen oder dort von einem Spieler der Offense gefangen so erzielt die Angriffsmannschaft einen Touchdown und erhält 6 Punkte. Direkt danach können 1 oder 2 Extrapunkte erzielt werden wenn der Ball mit einem einzigen Versuch wiederum in die Endzone gelangt: Extrapunkte nach einem Touchdown:

  • 1 Punkt – gespielt von der 5-Yard-Linie (des Gegners)
  • 2 Punkte – gespielt von der 12-Yard-Linie (des Gegners)

Positionen

QB | Quarterback

  • Sagt Spielzug an und führt die Mannschaft
  • Stellt sich hinter dem Center auf und erhält von diesem den Ball durch einen sog. „Snap“
  • Gibt den Ball weiter oder wirft zu einem Mitspieler
  • muss den geplanten Spielzug an die Gegebenheiten der gegnerischen Defense anpassen
  • meist schlank oder drahtig, mit gutem Überblick , muss das Team motivieren können, gute Passqualitäten

C | Center

  • steht im Zentrum eines Spielzuges
  • snapt (übergibt) den Ball zum QB, d.h. er reicht den Ball durch seine Beine zum QB, kein Spieler darf während des Snap den Center berühren
  • Danach kann er sich für einen Pass freilaufen bzw. hindert die gegnerische Defense am Durchkommen
  • jede Körperstatur möglich, hohe Konzentrationsfähigkeit, schnelles Reaktionsvermögen (z.B. wenn QB plötzlich anderen Spielzug angibt), keine Scheu vor “Blocken”

WR | Wide Receiver

  • WR ist fast ausschließlich als Passempfänger anzusehen- meist des Quaterbacks
  • der Quaterback passt den Ball bereits in den Lauf des WR
  • Er kann den Ball auch direkt übergeben bekommen
  • Ziel des WR’s ist es, den Ball ungehindert in die Endzone zu bringen
  • meist überdurchnittlich groß, sicheres Fangen, Sprungkraft und Schnelligkeit sind hier Voraussetzung

RB | Running Back

  • ist der für das Laufspiel verantwortliche Spieler
  • nimmt den Ball in die Hand und versucht sich einen Weg durch die gegnerische Defense zu schlagen
  • muss versuchen an der Defense Line vorbeizukommen um die Endzone zu erreichen
  • RB unterteilt in Halfbacks und Fullbacks
  • Schnelligkeit erforderlich, Körpergröße nicht entscheidend, Halfbacks meist agil oder kräftig,
  • Fullback meist schwerer

DB | Defensive Back

  • Alle defensiven Positionen im Flag Football nennt man Defense Backs
  • Der DB ist dafür verantwortlich, die angreifenden Spieler zu stoppen, indem er die Flag des Ballführenden zieht.
  • alle Körperstaturen, keine speziellen Voraussetzungen, besonders gut für Mädchen geeignet, das sie oft flinker im Flag ziehen sind

FlagFootball Glossary

Blitzen
Angriff auf den Quarterback bevor er den Ball weiterspielen kann

Blocken
Verstellen des Weges des Gegenspielers mit Kontakt

Defense
Verteidigende Mannschaft

Diving
Tauchen, der Ballträger verhindert das gestoppt werden durch gebückte Haltung (deutliche Vorlage und Kopf nach unten) Verletzungsgefahr!

Endzone
Zielbereich am Ende jeder Spielfeldhälfte, in die der Ball gebracht werden muss um Punkte zu erzielen (First, Second, Third, Fourth) Down – (Erster, Zweiter, Dritter, Vierter) Versuch einer Serie von 4 Versuchen

Incomplete Pass
Unvollständiger Pass (ein Ball wird nicht gefangen und fällt zu Boden)

Interception
Ein Pass wird vom Gegner in der Luft abgefangen.

Run Play
Laufspielzug (der Ball wird in Richtung gegnerischer Endzone getragen ohne dass der Ball in der Luft war)

Line of Scrimmage (LOS)
Gedachte Linie links und rechts des spielbereit aufgelegten Balles, an der jeder Spielzug beginnt

Offense
Angreifende Mannschaft

Passspielzug
Der Ball wird in Richtung gegnerischer Endzone geworfen und muss von einem Spieler der eigenen Mannschaft gefangen werden, dabei laufen die Receiver eine vorher bestimmte Passroute.

Snap
Die Ballübergabe vom Center an den Quarterback. Damit beginnt jeder Spielzug.

Touchdown
Der eigentliche Spielzweck – der Ball befindet sich in der gegnerischen Endzone (entweder dort gefangen oder dorthin getragen)

Yard
Amerikanisches und englisches Längenmaß: 91,44 cm